Machen Öl Investments für Anleger überhaupt noch einen Sinn?

Das ist sicherlich immer vom jeweiligen Angebot abhängig so Thomas Bremer von diesbewertung.de aus Leipzig. Derzeit dürfte es eher schwierig sein mit einem “ÖL Investment Produkt” auf den Markt zu gehen. Verschuldet haben das Fehlentwicklungen wie in den Unternehmen ECI Energy Capital Invest aus Stuttgart mit Kai Rieck an der Unternehmensspitze und natürlich nicht zu vergessen die negative Entwicklung der POC Kapitalanlageprodukte mit Monika Galba an der Spitze. Hier hat man den Markt aus unserer Sicht völlig falsch eingeschätzt. Klare Management Fehler, das muss man an der Stelle dann auch mal so offen sagen dürfen. Zudem wurden die Produkte zu einem Zeitpunkt konzipiert, als der Ölpreis hoch war. Keiner der Initiatoren hat sich von dem heutigen Szenario überhaupt eine Vorstellung gemacht. Manche Dinge sind in keinem Geschäft vorhersehbar, aber es ist Aufgabe eines kompetenten Managements dann für solche Situation natürlich auch ausreichend Vorsorge zu treffen. Das man das bei den genannten beiden Produkten wohl nicht getan hat, dürfte mittlerweile durch die Entwicklung der genannten Kapitalanlageprodukte eigentlich jedem Leser klar sein. Aber auch hier ganz klar, der Emittent hat sein Geld verdient, was sicherlich auch für den Vertrieb gilt. Der Anleger bleibt nun auf der Strecke und verliert dann möglicherweise viel Geld. Kommen wir aber zur eigentlichen gestellten Frage. Ja man kann auch heute noch mit Öl-Investments Geld verdienen, wenn es dann ein vernünftiges Angebot gibt. Heutige Produkte haben ganz andere Rahmenbedingungen als die alten Produkte die wir hier beschrieben haben. Eine Wirtschaftlichkeitsberechnung kann nicht mehr mit 80 oder 90 Dollar je Barrel gemacht werden, weil man diese nicht erzielt. Derzeit dürfte man den “Grund des Ölpreises” erreicht haben. Kommt hier ein überzeugender Anbieter auf den Markt, dann hat der sicherlich viel Erklärungsbedarf bei potentiellen Anlegern, aber eines ist sicher, er wird mit einem überzeugenden Konzept dann alleine auf weiter Flur sein. Auch das kann ein Vorteil sein. Der neue Anbieter dürfte dann aber auch bereits nach den neuen Regeln des Kleinanlegerschutzgesetzes sein Produkt konzipiert haben. Auch das sicherlich ein klarer Vorteil. Warten wir es einmal ab, was sich auf diesem Markt denn tun wird, so Thomas Bremer von diebewertung.de aus Leipzig.

Diebewertung.de
Thomas Bremer

Jordanstr. 12
04177 Leipzig

Email : redaktion@diebewertung.de
Mehr Infos- Mehr Wissen!
Tel : 0163/3532648
Fax :