Jürgen Wagentrotz von der Oil & Gas Invest AG- Die neue Inhaberschuldverschreibung

Es lohnt sich auch jetzt noch in Öl Investments sein Kapital zu investieren, so Jürgen Wagentrotz von der OGI AG aus Frankfurt am Main. Trotz des stark gefallenen Ölpreises sind wir vom Erfolg unserer neuen Inhaberschuldverschreibung überzeugt, denn unsere Gesamtkosten je Barrol gefördertem Öl belaufen sich auf maximal 30 Dollar. Sie sehen, es ist unschwer zu erkennen das wir auch mit dem jetzt erzielbaren Ölpreis Geld verdienen können. Mit uns natürllich vorrangig unsere Anleger.

Wir haben in den letzten Monaten “Federn lassen müssen”, auch das wollen wir an dieser Stelle einmal ganz deutlich sagen, denn wir mußten unser erstes Investment zurückabwicklen, weil wir zu viel Sicherheit bei unserem Nachrangdarlehen für unsere Kapitalanleger wollten. Natürlich, so Jürgen Wagentrotz von der OGI AG, haben wir alle Gelder korrekt an unsere Kunden zurückbezhalt, so wie wir es zugesagt haben. Wir haben bewiesen, daß man sich auf unser Wort verlassen kann als Kapitalanleger. Das wird auch zukünftig so sein. Ab Mitte September 2015 haben interessierte Kunden dann die Möglichkeit unsere Inhaberschuldverschreibung zu zeichnen. Wir freuen uns, wenn Sie uns Ihr Vertrauen geben. Die OGI AG wird Sie nicht entäuschen.

OIL & Gas Invest AG
Pressestelle

Wiesenstraße 5-7
60385 Frankfurt

Email : info@ogi.ag
Investieren mit Sicherheit in ein TOP Investment
Tel : 069-6 78 30 77-00
Fax : 0696783077-99