Facto Finacial Services GmbH München – das Angebot, das uns nicht überzeugt

Das sagt Thomas Bremer von diebewertung.de aus Leipzig. Nun, viele fragen jetzt warum? Natürich ist für uns zunächst einmal das wirtschaftliche Standing des Unternehmens wichtig. Geht man zu dem Unternehmen Facto Financial Services GmbH dann ins Internet und schaut sich dessen letzte hinterlegte Unternehmensbilanz an, dann kommen an der Wirtschaftskraft des Unternehmens erste Vorbehalte. Laut dieser Bilanz verfügt das Unternehmen über keinerlei Eigenkapital mehr, wäre eigentlich dann rechtlich als bilanzmäßig überschuldet, wenn es nicht einen Rangrücktritt von Seiten eines Gläubigers gegeben hätte. Nun muss man sicherlich dem Unternehmen zugestehen, dass diese Bilanz nun schon ein paar Jahre alt ist, aber natürlich fragen wir uns dann:  “Warum gibt e dann keine aktuellere Bilanz von Seiten des Unternehmens, die man im Unternehmensregister hinterlegt”? Auch die Themen, die dort angesprochen werden, machen uns nachdenklich, denn das Thema “Lebensversicherung” kannten wir in den letzten Jahren vor allem aus dem Bereich des LV Ankaufes. Darauf hatte dann aber die BaFin immer ein besonderes kritisches Auge geworfen. Schaut man sich das Unternehmen dann weiter im Unternehmensregister an, dann findet man einen neuen Eintrag vom April deisen Jahres. Hierin heißt es: FACTO Financial Services GmbH, München, Romanstr. 18, 80639 München.Die Gesellschafterversammlung vom 27.03.2015 hat die Satzung neu gefasst. Dabei wurde geändert: Gegenstand. Neuer Unternehmensgegenstand: Erbringung von nicht zulassungspflichtigen Finanzdienstleistungen und von Bürodienstleistungen sowie Vermittlung von Versicherungen und Immobilien.” Nun darf man sich die Frage stellen, was bleibt nach der Veröffentlichung des neuen Kleinanlegerschutzgesetzes denn da noch als Produkt übrig, womit man Geld verdienen kann? Was uns nachdenklich macht, ist natürlich der Hinweis darauf, dass man “Immobilien vermittelt”. Warum uns das nachdenklich macht? Nun ganz einfach, das Unternehmen hat einen Vorgeschichte, hieß vor dem Namen Facto einmal tectum financial services GmbH. Googelt man nach diesem Namen, dann wissen Sie warum wir dann so ein leichtes Magengrummeln bekommen.

Der Finanznachrichtendienst GOMOPA hatte dazu einen interessanten Bericht verfasst. Nun, neuer Name, neues Glück. Offensichtlich, denn das Unternehmen scheint derzeit am Markt so richtig durchstarten zu wollen, wenn unsere Informationen dazu stimmen. Diverse Büros Nürnberg, Kassel usw. will man eröffnen und mit Personal ausstatten. Da fragt man sich natürlich, woher das Kapital dafür kommt, denn Vertriebsaufbau kostet nun mal Geld. Nun, als zukünftiger möglicher Partner des Unternehmens sollten sie das Unternehmen und deren Produkte genau hinterfragen. Von einzelnen Personen, die sich mit dem Vertretern des Unternehmens unterhalten haben, haben wir dazu noch erfahren, dass das Unternehmen sich wohl eine Verschwiegenheitserklärung unterscheiben lassen soll, bevor man einem möglichen Mitarbeiter dann Unternehmensunterlagen aushändigen würde. Nun, vielleicht sind die uns bekannten Vorgänge eine Ausnahme. Wäre das allerdings Geschäftsmodell, dann fragen wir uns natürlich, warum eigentlich? Wenn Ihre Produkte alle in Ordnung sind, das Unternehmen wirtschaftlich gesund ist und nur Produkte anbietet, die nicht genehmigugspflichtig sind, dann hat man doch solch ein Vorgehen gar nicht nötig.

Nun schauen wir mal mit zwei wachsamen Augen, was sich da bei dem Unternehmen die nächsten Monate alles so tut. Als Mitarbeiter des Unternehmens bzw. selbständiger Geschäftspartner des Unternehmens prüfen sie bitte selber alles vom Unternehmens angebotene Podukte auf deren Plausibilität, denn dazu sind Sie verpflichtet. Schauen Sie bitte auch das Ihre Vermögensschadenshaftpflicht die Beratung aller Produkte dann auch abdeckt. Sind Sie angestellter Mitarbeiter des Unternehmens, dann schauen Sie bitte, ob das Unternehmen für Beratungsfehler versichert ist. Wenn Sie alle Dinge des Unternehmens und deren Mitarbieter dann überzeugen, dann treffen Sie Ihre Entscheidung.

Diebewertung.de
Thomas Bremer

Jordanstr. 12
04177 Leipzig

Email : redaktion@diebewertung.de
Mehr Infos- Mehr Wissen!
Tel : 0163/3532648
Fax :